Monat: September 2019

Es bleibt in der Familie: Datenhinundher

Auch wenn ich mit dem iPad meine digital zu erledigenden Aufgaben bewältige, nutze ich noch andere elektronische Geräte. So kann ich Daten und Informationen hier und dort erfassen, aufschreiben und anzeigen. Hier schreibe ich über meinen kleinen Geräteverbund, der inzwischen ausschließlich aus Apple-Geräten besteht. Und über meinen Workflow beim Switchen unter ihnen.

Weiterlesen

Aufgaben geregelt bekommen: Das iPad als Zentrale des Organisiertseins

Es gibt viel zu tun. Längst ist mir klar geworden, dass das Anfertigen von abzuarbeitenden To Do-Listen eine völlig unzulängliche Umgangsweise darstellt, um all den Dingen, die meine Aufmerksamkeit verlangen, Herr zu werden. Mit dem Verfahren des Getting Things Done (GTD) von David Allen versuche ich, meine Arbeitsweise zu verändern. Wie ich das mit dem iPad und den von mir sowieso häufig genutzten Apps versuche hinzubekommen, berichte ich hier.

Weiterlesen